×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/vhosts/blk09.de/test.blk09.de/images/phocagallery/18-19/12EintrachtFrankfurt-BorussiaDortmund02022019
Fanclub 20. November 2017

EIN FAST GANZ NORMALER BUNDESLIGA FREITAG

..vor 3 Wochen auf dem DaWanda Kreativmarkt in Leipzig gabs so einiges an tollen Sachen zu erwerben unter anderem Anstecker mit der Aufschrift „Die Klapse hat heut Wandertag“ – 3 Stück konnte ich damals noch ergattern...7 Stück hätten wir am 12. Spieltag der Bundesliga gebrauchen können...unser BVB spielt auswärts beim VFB Stuttgart, 20:30 Uhr – Flutlicht –Vorfreude! Nach den letzten Ergebnissen war heute der Tag der Wende gekommen...die abgegebenen Tipps sprachen zumindest dafür.

 

Eine Fanclub interne, nicht minder berüchtigte Reisegruppe machte sich also gegen 10 Uhr auf den Weg ins Schwoabeländle – der Zeitplan stand, die kulturellen Highlights vor Ort gebucht und das afrikanische Abendmahl waren fester Bestandteil der Reise...es kam alles anders doch dazu später mehr. Früh vor Abfahrt noch schnell ne Meldung in die Whatsapp Gruppe um ein wenig Spannung zu erzeugen „Motorwarnleuchte – Auto defekt - die Fahrt verzögert sich um wenige Stunden“. Keiner hat´s geglaubt und die Meldung für einen Scherz gehalten – stimmte auch alles war in bester Ordnung bis.....naja dazu später mehr.

Alle 7 Mitglieder wurden Zeitplan konform eingesammelt und gegen 11 ging es auf die Autobahn. Planmäßige Ankunft inklusive Pausen irgendwas zwischen 14 und 15 Uhr...alles im grünen Bereich. Alex unser Mitglied aus München sollte uns in Stuttgart in Empfang nehmen...wir haben uns ewig nicht gesehen, wir freuten uns wie Bolle , zusammen ein paar Kannen zischen und die Stadt von oben betrachten...

kurz nach Mittag dann – BAB 6 Schwabach – die Motorkennleuchte leuchtete auf- eine Weiterfahrt nicht möglich. Irgendjemand hatte doch früh so nen dämlichen Scherz gebracht und nun war´s wirklich eingetroffen – verdammt. OK kurzerhand rechts ran, ein Tennisclub sollte als vorläufiger Parkplatz dienen bis Hilfe kommt...Havanna Club, Cola und Limetten – die Party konnte steigen!

 

Herr Z. schläft zum 1. Mal und projektiert innerlich die weitere Reise.

Nach gut einer Stunde kam dann der schwarz gelbe Man´n`schaftsbus um die Ecke! Mit LaOla und Humpa wurde die Mannschaft in Empfang genommen...ach halt war ja nur der ADAC aber die Farben passten...Freudestrahlend stieg er aus, der Retter in der Not, der gelbe Engel der uns gleich eine Weiterfahrt und eine rechtzeitige Ankunft schenkt...nix war´s ! Ab ins benachbarte Ford Autohaus, kurzer Check – Leihwagen und weiter geht’s...aus kurz wurden dann, alles in allem, 4 Stunden bis endlich Ersatz besorgt werden konnte...es war 17:40 Uhr als es endlich wieder los ging...planmäßige Ankunft 20:05 Uhr !!! Alex schon 4 Stunden vor Ort – halte durch wir kommen min Jung !

Herr Z. schläft das 2. Mal und projektiert innerlich die weitere Reise.

Bis Stuttgart ging es nun ohne Probleme weiter...Ankunft im Parkhaus 20:20 Uhr und nun schnell zum Stadion, Alex suchen und unsere Jungs zum Sieg peitschen...noch vor der Einlasskontrolle hörten wir schon die Heimfans jubeln – „Nicht schon wieder...bitte nicht“ Was ist nur los! Das weitere Spiel: Der Ausgang ist bekannt...die erhoffte Wende dann halt nächste Woche im wichtigen Spiel gegen die Blauen!! Wenn nicht in diesem Spiel wann dann?! Wir hätten uns gewünscht, dass unsere Jungs auf´m Platz das gleiche Engagement an den Tag gelegt hätten wie wir, irgendwo zwischen Weißenfels und Stuttgart auf den Bundesautobahnen 9 und 6!

 

Die Heimreise war dann zum Glück weniger chaotisch außer das der Blutzucker Spiegel des Fahrers gegen 0 tendierte und auf den Plätzen 3 -8 eine Horde Paviane vor sich hin vegetiert...fragend und lautstark kommunizierend was nur los sei mit unseren Jungs auf´m Platz...vielleicht nehmen wir sie das nächste Mal mit, damit sie mitbekommen, was tausende Fans jedes WE auf sich nehmen um unseren BVB spielen zu sehen.

Ein großer Dank geht außerdem an Jens, unserem Fahrer, der uns aushalten musste und nun natürlich noch eine Menge Stress und Ärger wegen seinem Auto an der Backe hat...wenn wir dir irgendwie behilflich sein können – sag einfach Bescheid !!

P.S. Herr Z. schläft zum 3. Mal und projektiert innerlich die weitere Reise

About Us

Offiziellen Borussia Dortmund Fanclub im Burgenlandkreis in Sachsen Anhalt 

Phone: +49 174 3182248

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook

Latest Gallery